Haus der Sinne, Raum zur Sonnenseite und Cafe

Haus der Sinne und würdigen Abschiednahme

Bei dem plötzlichen Eintritt eines Trauerfalls und dem damit verbundenen kurzfristigen und endgültigen Abschiednehmen möchten Heinrich Kritzler und seine Mitarbeiter mit seinem "Haus der Sinne und würdigen Abschiednahme" einen würdigen Rahmen geben. Zu diesem Anlass wurden in dem neu gestalteten Haus Aufbahrungs-/ Abschiedsräume geschaffen, in denen die Angehörigen und Freunde während der Aufbarungszeit direkten Abschied nehmen können. Es besteht auch die Möglichkeit, am Wochenende Abschiede zu gestalten.

Das "Haus der Sinne und würdigen Abschiednahme" bietet hinter dem hellen und großzügigem Foyer einen Blickschutz für eigens geschaffene Besprechungs-/ Ausstellungsräume und Trauerhalle. Mit dem Bestattungshaus Kritzler und der privaten Trauerhalle mit eigenen Abschiedsräumen werden diese Leistungen "alle aus einer Hand" abgerundet.


Raum zur Sonnenseite / Café

Mit dem „Raum zur Sonnenseite“ hat das Bestattungshaus Heinrich Kritzler seine Räumlichkeiten auf Wunsch und Anregung von Angehörigen zur Gartenseite hin erweitert. Wie in dem gesamten modernen „Haus der Sinne und würdigen Abschiednahme“ ist auch der neu entstandene Anbau hell und freundlich, mit Blick auf den parkähnlichen Garten dieses einzigartigen Abschiedshauses.

Im „Raum zur Sonnenseite“ haben die Hinterbliebenen die Möglichkeit, Verwandte, Freunde und Bekannte einzuladen, um sich auszutauschen, auf andere Gedanken zu kommen und schönen Erinnerungen nachzugehen. Auch Gesprächskreisen und Gruppen steht der „Raum zur Sonnenseite“ zum Gedankenaustausch über Verlust und Trauer zur Verfügung.

 

Gerne können Sie bei uns im Rahmen einer Trauerfeier auch unser Cafe in Anspruch nehmen. Das Cafe befindet sich im „Raum zur Sonnenseite“. Unsere Mitarbeiterinnen stehen Ihnen hilfreich zur Seite.

 

Im Garten hinter dem Bestattungshaus erwarten den Besucher verschiedene Plätze zum Verweilen. Abschiede sind immer traurig, sie müssen aber nicht traurig, kalt und lieblos aussehen, wir geben der Trauer Raum und Zeit. Keine hektischen stressigen Abschiednahmen im Stundentakt. Alle Menschen gleich welcher Religion und unabhängig vom Wohnort können unser Abschiedshaus nutzen.